Wettbewerbsrecht / Verbraucherrecht [15.10.2018]

Stromanbieter darf in Werbetelefonat zur Kundengewinnung nicht unrealistisch niedrigen Abschlagsbetrag nennen

Das Oberlandesgericht Oldenburg hat entschieden, dass die Nennung eines unrealistisch niedrigen Abschlags im Werbetelefonat eines Stromanbieters eine irreführende, unlautere Handlung darstellt. ...

Oberlandesgericht Oldenburg

Dieser Service wird unterstützt von ra-newsflash.