Keine Irreführung bei Verwendung des Namens des längst verstorbenen Firmengründers als Firmennamen [14.06.2018]

Mit­bestimmungs­intensität der Arbeitnehmer im Aufsichtsrat richtet sich allein nach Zahl der im Inland Beschäftigten [29.05.2018]

BGH: Als "Strohmann" eingesetzter Geschäftsführer einer Gesellschaft ist strafrechtlich für Nichtabführung der Sozial­versicherungs­beiträge verantwortlich [27.03.2018]

Zulässigkeit eines c/o-Zusatzes bei Angabe der Geschäftsanschrift einer GmbH unter Wohnanschrift des Geschäftsführers [16.08.2017]

Inkassounternehmen darf sich nicht als "Deutsches Vorsorgeinstitut" bezeichnen [19.04.2017]

Dieser Service wird unterstützt von ra-newsflash.